ALLES ÜBER GSSS
Die Initiative „Gute Swipen, schlechte Swipen“ ist eine Aufklärungskampagne der Elbakadamie des Gebäudereinigerhandwerks Nordost GmbH, die das Ziel verfolgt, mit dem kritischen Image des Berufs als Gebäudedienstleister aufzuräumen. Das bringt die Miniserie „Gute Swipen, schlechte Swipen“ potentiellen Auszubildenden auf unterhaltsame und ungewohnte Art näher. Vielseitige Einsatzzwecke und -orte, individuelle Ausbildung und umfassendes Fachwissen, tolle Kollegen und starkes Teamwork, sehr gute Verdienstmöglichkeiten, Respekt und Toleranz, sowie zukunftssichere und gute Aufstiegsmöglichkeiten – das alles steckt im Berufsbild der Gebäudereiniger. Die einzelnen Episoden der Miniserie behandeln diese Aspekte, sprechen dabei vor allem die Jugendlichen selbst an und sorgen für mehr Offenheit, Interesse und Akzeptanz. Die Miniserie ist Start einer breit angelegten Kampagne zur Gewinnung von Auszubildenden in diesem zukunftssicheren und wachsenden Berufsfeld. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den verantwortlichen Ansprechpartner.

Dennis, 30

Solltet ihr Fragen rund um die Ausbildung oder den Beruf des Gebäudereinigers haben bin ich der richtige Ansprechpartner.

 

Unter folgender Nummer erreicht ihr mich: 0177/580 6083

 

Calogera, 30

Ich organisiere alles was mit der Ausbildung zu tun hat und beantworte gerne eure Fragen.

 

Unter folgender Nummer erreicht ihre mich: 040/35 29 54

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
ELBA - Logo.png